Kunst

BEST-OF, wald #07

Ohne Titel I – VII

Die Parasiten – seit Tausenden von Jahren lebt und arbeitet dieses höchst provokante Künstlerkollektiv in Österreichs Wäldern. Mit einfachsten Mitteln bearbeiten sie ihren Werkstoff, das Holz. Anlässlich der Viennafair 2012 präsentieren wir erstmals eine Werkschau.

Kriminologie

BEST-OF, wald #06

Chronik eines Serienmordes

Seit Jahren geistert ein rätselhafter Killer durch die europäischen Wälder. Er hat es auf Eschen abgesehen ­- und schlachtet ohne Unterlass. Es scheint, als hätten die Baum-Kriminalisten den Mörder nun gefunden. Nur eines wissen sie nicht: Warum vergreift er sich an diesen Bäumen?

Klimawandel-Spezial

wald #41

Fünf Problemzonen der Klimakrise

Was hat die Klimakrise angestellt, während wir uns mit einer Pandemie beschäftigt haben? Nachrichten aus fünf Problemzonen.

Klimawandel-Spezial

wald #41

Und jetzt: Das Wetter

Corona, Corona, Corona: 2020 war das Thema so zentral, dass andere Probleme aus den Nachrichten verschwanden. Dabei war es das wärmste Jahr der Messgeschichte, geprägt von Eisschmelze und Ernteausfällen. Was hat die Klimakrise angestellt, während wir uns mit einem Virus beschäftigt haben?

Natur & Mensch

BEST-OF, wald #32

Mut zur Hässlichkeit

Alles, was ein Baum schöner ist als ein Pfosten, das ist Luxus. Das gilt immer, nur nicht zur Weihnachtszeit. Denn da muss der Baum aussehen wie ein Top-Model. Warum? Und was ist das überhaupt, Schönheit?

Beobachtung

BEST-OF, wald #20

Im Rotwildviertel

Ein junger Hirsch aus den Donau-Auen hofft auf die Liebe, findet aber keinen Anschluss. In seiner Not entschließt er sich zu einem Ausflug in die Slowakei. Und hat Erfolg.

Natur

wald #37

Schwere Kindheit

Jedes Jahr werden in Österreich Hunderttausende Bäume gepflanzt. Doch nur ein Bruchteil von ihnen kommt durch und wird auch groß. Denn draußen in der freien Wildbahn warten viele Schwierigkeiten auf die Bäumchen.